14. Mär, 2020

Corona-Virus und Diabetes

Das COVID-19 (Coriona-Virus) hat in den letzten Tagen unser Leben von einem Tag auf den anderen dramatisch verändert. Die Berichterstattung und vor allem die vielen Fake-News in den Sozailen Medien hat unsere Bevölkerung sehr verunsichert.

Darunter sind auch viele Menschen mit Diabetes. In Österreich sind es zur Zeit rund 600.000 Menschen. Diabetiker haben aus verschiedensten Gründen ein höheres Ansteckungsrisiko.

Bislang verlaufen die meisten Erkrankungen mild. Da es allerdings bei chronischen Grunderkrankungen zu schwereren Verläufen kommen kann, empfiehlt die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) Menschen mit Diabetes eine stabile Blutzuckereinstellung. Dadurch werde das Infektionsrisiko minimiert. Zudem gilt generell, die Infektionsschutz-Maßnahmen des Robert-Koch-Instituts (RKI) einzuhalten, wie die Husten-Nies-Etikette und gründliches Händewaschen. Patienten mit diabetischen Begleit- und Folgeerkrankungen an Organen wie Herz, Nieren oder Leber, sollten hohe Ansteckungsgefahren – beispielsweise große Menschenansammlungen – verstärkt meiden. Vor Lieferengpässen von Diabetesmedikamenten brauchen sich Patienten nicht fürchten. Diabetikermedikamente wie Insulin werden laut Monika Kellerer in Deutschland, den USA, Dänemark, Frankereich und Großbritannien erzeugt. Von einer Medikamentenknappheit für Diabetespatienten ist auch künftig nicht auszugehen. Die Ärztliche Direktorin des Zentrums für Innere Medizin I am Marienhospital in Stuttgart rät daher davon ab, große Vorräte an Medikamenten und Diabetesutensilien, die über die Versorgung von einem Quartal hinausgehen, für sich selbst zu bevorraten.

Tagesaktuelle und vor allem seriöse Infos zur Situation in Österreich finden sie auf folgenden Websites und Info-Lines:

www.sozialministerium.at      www.ages.at

Die HOTLINE 1450 bei Verdacht auf eine Infektion anrufen!  

AGES-Infoline Coronavirus: 0800 555 621 (7 Tage in der Woche, 0-24 Uhr)


Wünsche allen Menschen von ganzem Herzen:

BLEIMS XUND !

Quelle: www.healthcare-in-europe.com